Spritzgussautomation

Wir erstellen regelmäßig SPS Programme zur Automation von Spritzgussmaschinen. Die Endprodukte sind z.B. mit Kontakten bestückte Stecker oder Radargehäuse (Automobilindustrie) oder Pipetten und Petrischalen für die Medizintechnik. Dabei werden oft Zuführteile, vor dem Spritzguss Prozess, vereinzelt und in das Werkzeug der Spritzguss Maschine eingelegt. Die Fertigteile werden aus der SGM entnommen, geprüft und verpackt. Diese Anlagen werden von uns in komplett in Betrieb genommen und bis zur Kundenabnahme begleitet.

 

Automation einer Schweißanlage

Wir erstellen ein Siemens TIA Projekt für eine Schweißanlage. Dabei werden manuell Kontakte in ein Shuttle eingelegt. Das Shuttle verfährt dann (Servo Antrieb) zur Schweißstation. Dort werden die Kontakte verschweißt. Anschließend werden die Gutteile zum Bediener zur Entnahme verfahren. Nicht richtig verschweißte Teile werden zerstört und separat abgelegt. Unser Auftrag beinhaltet sowohl die Elektrokonstruktion und das erstellen des Schaltschrankes, sowie das Programmieren und in Betrieb nehmen der Anlage.